GRÜNER GLÜCKSSTERN

 

Grüner Glücksstern leuchte

Ich folge dir tanzend in dein Land

Aus Licht und Liebe.

KARIN WEBER, GALERIE MITTE DRESDEN

„Aus den Tagen, die Michele Cyranka durchlebt, löst sie das heraus, was für sie wichtig ist und wichtig bleibt. Wie in einem Rausch überlässt sie sich ihren bildnerischen Welten. Hier erfüllen sich Sehnsüchte und werden Träume lebendig. Hier findet sie Trost und berührt mitunter die Ewigkeit. Michele Cyranka gehört zu denjenigen, die von ihrer künstlerischen Vision beseelt sind und empfindet es als Glück, das Leben als Künstlerin abzuarbeiten, dass sie das, was sie in sich trägt dem Ton, der Radierplatte, den Zeichenstiften, dem Papier und den Leinwänden anvertrauen kann. Die Formen, die sie findet, besitzen einen inneren Klang. Die Farbmaterie ist für die Künstlerin eine Möglichkeit, die Schönheit und die Unwägbarkeiten des Lebens mit Hingabe zu beschreiben. Ihre Malerei ist materialisierte Poesie. Mit dem Pinsel tanzend, entwirft sie als Künstlerin Landstriche, in die man sich zurückziehen möchte, sie entwirft Heimat, Orte, irgendwo im Nirgendwo, die verheißungsvoll von Nähe  künden. Sie beschwört in halluzinatorischer Bewegung Werte, die man schon verloren glaubte: mitmenschliche Wärme, Nähe und Toleranz. Die Arbeiten werden dominiert von einem mitreißendem Blau und einem Rosa bis Krapplackrot. Die Figurationen auf den Bildern, Collagen und Radierungen von Michele Cyranka sind mit der Kosmologie des Universums verbunden, sie bereden sich mit Dissonanzen und schwelgen in Schönheit. Die Sensibilität der Künstlerin, ihre Kraft, das Leben zu spüren mit allen seinen Aufschwüngen und Niederungen, ihre Energie des Wünschens, die sie mit Pinsel und Farben träumen lässt, sind mit ihren Bildwerken verbunden.“

Michele
Cyranka

KONTAKT